Herzlich willkommen

auf dem Wissensportal rund um Behandlung und Prophylaxe von Thromboembolien

Hier finden Sie als Angehöriger medizinischer Fachkreise Informationen und Servicematerial zur oralen Antikoagulation von Thromboembolien mit einem direkten Faktor-Xa-Inhibitor.

Ein Herz für Patienten

Was passiert eigentlich in meinem Herzen?

Eine Frage, die sich viele Patienten stellen. Erkunden und demonstrieren Sie mit diesem einfachen Erklärtool die Vorgänge im Herzen bei normaler Tätigkeit und bei Vorhofflimmern.

Zum animierten Herzen

SCHLAGANFALL-
RISIKO BEI VHF

Vorhofflimmern ist die häufigste Form chronischer Arrhythmien und mit ca.
2 Millionen Betroffenen in Deutschland ein relevantes medizinisches Problem. Vorhofflimmern geht mit einem 5-fach erhöhten Schlaganfallrisiko einher.

VENÖSE
THROMBOEMBOLIE

Mit über 540.000 Todesfällen pro Jahr ist die venöse Thromboembolie (VTE) eine der häufigsten vaskulären Todesursachen (nach Herzinfarkt und Schlaganfall) in Europa.

THROMBOSE BEI HÜFT­-
ODER KNIEGELENKERSATZ

Zum elektiven Hüft- oder Kniegelenkersatz gehört eine effektive Thromboseprophylaxe, ohne die sonst ungefähr 60 % der Patienten eine Thrombose erleiden würden.


HÄUFIGE FRAGEN

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Antikoagulation.

SERVICE FÜR ÄRZTE

Hier finden Sie Informationen und Unterlagen für Sie und Ihre Patienten zum Download und Bestellen.

STUDIEN

Informieren Sie sich hier über wichtige Studien zur Antikoagulation beim VHF und VTE.

ANWENDUNG

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Arzneimittel-Einsatz in den beschriebenen Indikationen.